Kunstfest-Goldies

5 Jahre Zuschauerakademie

_MG_3140

Vermittlung für ein Festival zu machen, bedeutet für uns: Brücken zu bauen für alle Altersgruppen, einzustimmen auf  zeitgenössische Kunst – denn die vermittelt sich nicht einfach so – oder nur für wenige. Es heißt für uns, Begegnungen zu stiften zwischen unterschiedlichen Bevölkerungsgruppen, den Austausch zwischen Generationen und Kulturen zu fördern und somit eine politische Utopie für friedliches, interessiertes, offenes, diskussionsfreudiges Zusammenleben zu sein. Vermittlung bedeutet für uns, Wissen und Erfahrung mit Kunst zu vertiefen und Erstkontakte mit Kunst zu ermöglichen. All das haben wir fünf Jahre lang mit euch, den Weimarerinnen und Weimarern, getan, und danken euch ganz herzlich für eure Teilnahme und blicken zurück…  Weiterlesen

Werbeanzeigen

DIE KUNSTFEST-GOLDIES: Weimar/Thüringen grüßt Weimar/Texas!

Endlich gehen auch die Erwachsenen an den Zuschauerakademiestart: Seit Montag tauchen die Kunstfest-Goldies ins Thema Amerika ein. Sie tanzen zu Frank Sinatra, erinnern sich an Karl May und nehmen Kontakt auf zu Weimar in Texas, einer amerikanischen Kleinstadt mit ungefähr 2000 Einwohnern! Im Vorfeld wurde schon hin- und hergemailt mit Lindsi Graham, der Besitzerin des einzigen Weinguts »The Weimary« in Weimar / Texas:

Liebe Lindsi Graham,
mein Name ist Amelie Mallmann. Ich arbeite mit einer Theatergruppe für das internationale Festival KUNSTFEST WEIMAR. Das Thema unserer nächsten Arbeit ist AMERIKA und darüber sind wir auf die Kleinstadt Weimar in Texas gestoßen!
Wir sind sehr von der Website deines Weinguts  begeistert und würden gern mit dir in Kontakt treten.
Wir sind sehr gespannt auf deine Antwort.
Mit besten Grüßen
Amelie Mallmann

Hallo Amelie – beste Grüße aus Texas!
Euer Kunstfest klingt wundervoll! Ich hoffe, es ist ein großer Erfolg. Ich habe eure Website www.zuschauerakademie.de besucht. Sie ist wirklich toll. Wer auch immer eurer Fotograf ist, er scheint sehr talentiert zu sein. Ich wette Weimar ist ein phantastischer Ort zum Leben. Ich freue mich schon riesig darauf bald euer Video zu sehen, wenn es fertig ist. Ich werde es hier allen zeigen!
Ich freue mich schon sehr, mit euch zu skypen und wünsche euch bis dahin alles Liebe.
Lindsi

Und hier der kleine Videogruß der Kunstfest-Goldies an Lindsi: Impressionen aus Weimar / Thüringen:

WE WANT YOU FOR … Zuschauerakademie 2015!

WIR wollen euch als unsere Teilnehmer*innen.
WIR haben noch ein paar Plätze in den Workshops der Zuschauerakademie frei.
WIR erwarten eure Anmeldung bis 11.7. unter zuschauerakademie@kunstfest-weimar.de
WIR können euch und das Kunstfest 2015 kaum erwarten.

STOPP! Wer sind WIR eigentlich? Das seht ihr unten. Das Team der Zuschauerakademie 2015 hat 6 Fragen für euch beantwortet, die hoffentlich keine Fragen offen lassen.

Tataaaa! Das Programm der Zuschauerakademie 2015 steht!

Im letzten Jahr, während des Kunstfests 2014, haben wir zwei Wochenworkshops angeboten, dieses Jahr sind es vier! Wir freuen uns sehr über unser eigenes Wachstum und sind mächtig stolz, Euch unser neues Programm vorzustellen. Wir werden wieder eine Junge Jury haben, der diesmal ein roter Teppich ausgelegt wird; unser Jugendclub und das Schulprojekt greifen das Thema Kampf auf und verarbeiten es mit viel Bewegung, eigenen Texten und Musik; die Goldies, unser Angebot für alle ab 55 Jahren, begeben sich diesmal auf eine Recherche-Reise nach Amerika (und bleiben dabei in Weimar). Jede/r, die/der diesmal dabei sein wird, kann eine Menge erleben, erfahren und entdecken.

Anmelden könnt ihr euch ab jetzt unter zuschauerakademie@kunstfest-weimar.de. Durchstöbert einfach die unten stehenden Angebote, dann seht ihr die Beschreibung und alles, was ihr wissen müsst.

Mit großer Vorfreude auf die Zuschauerakademie 2015 grüßen:
Amelie Mallmann (Künstlerische Leitung Zuschauerakademie, Workshopleiterin Kunstfest-Jugendclub/Kunstfest-Goldies)
Marie-Luise Krüger (Workshopleiterin Sehr Junge Jury/Kunstfest-Goldies)
Annegret Bauer (Workshopleiterin Schulprojekt/Blog)
Benjamin Seidel (Foto/Video)

„Hilfe, wir erben!“- Endspurt: Was unsere Weimarer Damen zu vererben haben…

 

Es gibt Gegenstände, die zum Inventar des eigenen Lebens gehören. Gegenstände, die Geschichten erzählen. Gegenstände, die man vererben möchte, weil sie einen  Wert haben. Selten ist das nur materieller Wert. Unsere Weimarer Damen erzählen ihre Geschichten in der Präsentation der Zuschauerakademie am Sonntag den 07. September um 15 Uhr im Künstlergarten. Eine herzliche Einladung an Alle!!

_MG_3146
Barbara

 

_MG_3160
Kerstin

 

_MG_3074
Ursula

 

 

_MG_3088
Susann

 

_MG_3142
Dagmar

 

Die Zuschauerakademie und dieser Blog sind glücklicher Teil des Kunstfets Weimar.
Copyright aller Fotos dieses zauberhaften Blogs liegen bei KleineKistePengPeng

Die Weimarer Damen und das liebe Erbe

Die zweite Woche des Kunstfests ist eine andere Welt.

Bei uns läuft das Projekt „Hilfe, wir erben!“ auf Hochtouren.
Dagmar, Susann, Kerstin, Barbara und Ursula – fünf Damen aus Weimar – verbringen die Woche mit uns und recherchieren die Frage: Was ist eigentlich Erbe? Hab ich was zu vererben? Gegenstände, Ideen, Eigenschaften oder gar Moneten? Was möchte ich weitergeben, was am liebsten unter den Tisch fallen lassen? Wie eröffnet man ein Testament und warum macht man das überhaupt? Was ist kulturelles Erbe und wie gehe ich damit um?DCIM100GOPRO Weiterlesen