Allgemein

AN INCOMPLETE LIFE – Bitte sagen Sie jetzt nichts!

Wir befragen Gäste des Kunstfests 2o18 nach ihrer Meinung. Getreu dem Motto „Bitte sagen Sie jetzt nichts!“ bitten wir in diesem Jahr unsere Zuschauer*innen ihre Eindrücken eine Form und eine Farbe zu verleihen. Drei Formen – Dreieck, Quadrat, Kreis – und drei Farben – Rot, Gelb, Blau – dürfen verwendet werden. Denn das Kunstfest 2018 ziert das Motto „100 Jahre Bauhaus“. In diesem Sinne: wie sehen Sie die Produktion „An Incomplete Life“ von Wild Vlees in Farbe und Form?

Foto: Annegret Bauer Foto: Annegret Bauer Foto: Annegret Bauer

 

 

Werbeanzeigen

DIE JUNGE JURY ON AIR PRÄSENTIERT…

… die Ergebnisse ihres diesjährigen Arbeit und den oder die Sieger*in der Herzen. Kommt in Scharen am 31.08. um 15:00 in den Kasseturm Weimar.
Weiterlesen

BILDER DEINER GROßEN LIEBE – Bitte sagen Sie jetzt nichts!

Wir befragen Gäste des Kunstfests 2o18 nach ihrer Meinung. Getreu dem Motto „Bitte sagen Sie jetzt nichts!“ bitten wir in diesem Jahr unsere Zuschauer*innen ihre Eindrücken eine Form und eine Farbe zu verleihen. Drei Formen – Dreieck, Quadrat, Kreis – und drei Farben – Rot, Gelb, Blau – dürfen verwendet werden. Denn das Kunstfest 2018 ziert das Motto „100 Jahre Bauhaus“. In diesem Sinne: wie sehen Sie die Produktion „Bilder deiner großen Liebe“ von Tom Schneider in Farbe und Form?

mde Foto Annegret Bauer Foto: Annegret Bauer

THE SEA WITHIN – Bitte sagen Sie jetzt nichts!

Wir befragen Gäste des Kunstfests 2o18 nach ihrer Meinung. Getreu dem Motto „Bitte sagen Sie jetzt nichts!“ bitten wir in diesem Jahr unsere Zuschauer*innen ihre Eindrücken eine Form und eine Farbe zu verleihen. Drei Formen – Dreieck, Quadrat, Kreis – und drei Farben – Rot, Gelb, Blau – dürfen verwendet werden. Denn das Kunstfest 2018 ziert das Motto „100 Jahre Bauhaus“. In diesem Sinne: wie sehen Sie die Produktion THE SEA WITHIN von Lisbeth Gruwez/Voetvolk in Farbe und Form?

Foto: Annegret Bauer

Andreas

Foto: Annegret Bauer

Thomas

Foto: Annegret Bauer

Lucian

Foto: Annegret Bauer

Lisa

Spotting Culture ist gestartet!

Kunstfest 2019: Spotting Culture. Foto: Candy Welz
Geht man mit nur einer ganz kleinen Gruppe von Menschen ins Theater, erlebt man umso intensivere Gespräche davor und danach. Deshalb haben wir uns dieses Jahr entschieden, Tandems zu bilden: Amelie geht immer mit ein bis drei Personen, von denen eine schon mal an der Zuschauerakademie teilgenommen hat, in unterschiedliche Produktionen des Kunstfests. So geschehen am 18.8.: „Trip tout petit“ von Audrey Dero war für Humam Alkhodari eine charmante Liebesgeschichte zwischen zwei Mini-Häuschen – schließlich hatten er und Amelie das Symbol für eine Reise in die Berge ausgewählt. Wie gerne hätten sie auch die anderen Geschichten in der Reisebox noch gesehen!

Weiterlesen

Junge Jury goes Preview

Einen exklusiven Einblick in seine Ausstellung „21 – Erinnerungen ans Erwachsenwerden“ gewährte uns Mats Staub vor der offiziellen Eröffnung am Samstag. Und weil er ebenso neugierig auf unser Feedback war wie wir auf seine Arbeiten hatten wir im Anschluss ein langes und sehr interessantes Gespräch. Ausschnitte daraus gibt’s zur Präsentation der Jungen Jury 2018 am 01.09. um 15:00 im Kasseturm Weimar auf die Ohren!

Foto: Candy Welz

Wir, die junge Jury, wagen uns nach vier Jahren an etwas ganz Neues ran: Bis jetzt haben wir unsere Abschlusspräsentation immer auf einer Bühne gezeigt – 2018 wird alles anders.

Weiterlesen